Leitbild

 Unser Leitbild

Ein Leitbild soll ein Ausdruck des eigenen Selbstverständnisses sein und das Profil und die Entwicklungsschwerpunkte einer Schule widerspiegeln.Alle Personen, die an der Thomas-Mann-Schule arbeiten, sollen sich mit diesen Leitsätzen identifizieren. Daher diskutierten wir darüber in den schulischen Gremien und setzten uns gemeinsam folgende Leitsätze:

Wir fördern das selbständige Lernen

Wir fördern positives Sozialverhalten (durch ein schulweites Belohnungssystem)

Wir fördern fächerübergreifende Unterrichtsinhalte

Wir bieten Förderkurse in Mathematik, Deutsch und Englisch an

Wir nehmen an Wettbewerben teil

Wir bieten Schülern mit Leserechtschreibschwäche spezielle Förderkurse an

Wir bieten spezielle Förderkurse in Deutsch als Fremdsprache an

Wir haben gemeinsame Grundsätze zur Leistungsbewertung 
Z.B. Zeitungsprojekt, Vorlesewettbewerbe etc.

Wir arbeiten eng mit den Berufsbildenden Schulen und Betrieben zusammen

Unsere Schüler lernen durch die Schülerfirma konkretes wirtschaftliches Handeln

Wir kooperieren mit regionalen Einrichtungen, Betrieben und Ämtern (Polizei, Innere Mission, etc)

Im Rahmen des Religionsunterrichts findet ein Sozialpraktikum statt

Unser Medienkonzept (siehe www.tms-northeim.de/download/medienkonzept.pdf) sieht für jeden Schüler von Klasse 5 bis 10 wöchentlich eine Stunde Informatikunterricht vor

Durch Klassenrechner, Smartboards, Laptops und fortgebildete Lehrer bieten wir eine solide Ausbildung im Bereich der neuen Medien.Die neuen Medien werden regelmäßig auch im regulären Unterricht eingebunden

In den Pausen finden regelmäßig Sport-, Spiel- und Bewegungsangebote statt

Es finden regelmäßig wiederkehrende Sportveranstaltungen statt (z.B. Wintersporttag, Turniere, Sternwanderungen, Schwimmveranstaltungen)

Der Schulhof und die Pausenhalle bieten vielfältige Bewegungsmöglichkeiten (z.B. Tischtennisplatte, Trampolin, Kletterbaum, Reck) 

Im Jahresplan sind regelmäßige Sporttage fest eingeplant (Wintersporttag, Turniere)

Zwischen Herbst und Weihnachtsferien findet jährlich eine Theaterfahrt statt

In den Arbeitsgemeinschaften gibt es sportliche, kreative und bildendende Angebote

Wir kooperieren mit Verbänden, Vereinen und Organisationen

Die AGs werden auch von fachlich qualifizierten Experten geleitetProjekte und Sozialpraktika werden von sozialen Institutionen und Einrichtungen unterstützt

Wir gehen respektvoll miteinander um

Wir sprechen uns höflich und freundlich an

Wir achten das Eigentum anderer

Wir nehmen Dienste verantwortlich wahr

Wir erscheinen pünktlich zum Unterricht

Unsere Räumlichkeiten sind ansprechend und einladend

Bei uns gibt es Streitschlichter

Wir halten unsere Schule sauber

Wir akzeptieren andere Meinungen, Kulturen und Religionen

Wir haben ein Präventionskonzept im Hinblick auf Gewalt

Wir haben verbindliche Regeln und setzen Konsequenzen einheitlich um.

Lehrer und Schüler schließen einen Schulvertrag 

Wir Lehrer bilden uns regelmäßig durch Schulinterne Fortbildungen und individuelle Fortbildungen weiter.

Wir hospitieren beieinander um voneinander zu lernen

Wir treffen uns regelmäßig, um uns miteinander auszutauschen (Monatliche Dienstbesprechung, wöchentliche Klassen-I-Team Besprechung usw)

Wir helfen uns gegenseitig (z.B. Kollegiale Beratung)

Bei uns finden regelmäßige Personalentwicklungsgespräche statt, in denen wir uns neue Ziele stecken

Unsere Schulleitung besucht regelmäßig unseren Unterricht