Auch in diesem Jahr hat die TMS an der Juniorwahl teilgenommen.
Dadurch werden die Schüler*innen bereits in der Schule an die Teilhabe in einer Demokratie herangeführt.
In den vergangenen Wochen lernten sie wichtige Institutionen unserer Demokratie kennen und beschäftigten sich eingehend mit den Wahlprogrammen der einzelnen Parteien.

Somit konnte sich jede*r seine/ihre Meinung bilden und die Stimme der entsprechenden Partei geben.

Denn eines wissen wir ja alle: Demokratie lebt vom Mitmachen. Und das haben unsere Schüler*innen getan. Wir hatten am Donnerstag, den 06.10.22 eine Wahlbeteiligung von ca. 87%. Das wäre ja auch bei der „richtigen“ Wahl wünschenswert, oder?

Das Ergebnis unserer Schule werden wir in der Woche nach der Landtagswahl mitteilen.

Am Freitag, den 23.09.2022 endete unsere Hackathonwoche mit einer vielfältigen Ergebnispräsentation. Eröffnet wurde die Feier in der Pausenhalle durch unsere Schulleiterin Frau Müller-Wüstefeld, die ihren Dank an alle Teilnehmenden aussprach. Sie betonte, dass es zentral sei, dass Schülerinnen und Schüler an der Gestaltung von Schule beteiligt werden und Schule als Lebensraum gestaltet werde. Der Hackathon, der vom Planungsteam der Thomas-Mann-Schule und dem Team von MyGatekeeper intensiv vorbereitet wurde, ermögliche genau dieses und trage dazu bei, die Schülerinnen und Schüler zu verantwortungsbewussten Menschen zu erziehen. Auch Frau Gudrun Borchers, die stellvertretende Landrätin des Landkreises Northeim, war anwesend und richtete einige Worte an die Schülerinnen und Schüler. Sie sprach davon, dass sie sich sehr darüber freue, die innovativen Ideen der Schülerinnen und Schüler für die Zukunft ihrer Schule zu hören. So wichtig die systematische Steuerung der Schulentwicklung durch Schulleitung und Politik auch sei, sei es unablässig, die Schülerinnen und Schüler an diesem Prozess zu beteiligen. Die Durchführung des Hackathons an der Thomas-Mann-Schule sei dahingehend ein wichtiger Schritt und vermittle zudem wichtige Softskills, wie Teamwork und lösungsorientiertes Denken und Arbeiten. Das Team von MyGatekeeper richtete sich anschließend ebenfalls an die Anwesenden und schloss mit den Worten „#wohlfühlschule: Wir haben uns wohlgefühlt bei euch“. Im Anschluss wurden Eltern und Gästen der Schule die Schülerergebnisse in unterschiedlichen Räumen und Arbeitsgruppen präsentiert. Die Schülerinnen und Schüler nutzten hierfür verschiedene Darstellungsformen, wie Videos, Modelle, Skizzen, Apps, Plakate, Zeichnungen oder Bilder. 
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und unseren Gästen und hoffen, dass wir möglichst viele Projekte weiter ausarbeiten und verwirklichen können. 
(TMS Presseteam)


Einen Rückblick auf diesen besonderen Tag finden Sie hier


Und hier geht es zu den Projekten. 

 

 

 

Die Thomas-Mann-Schule führt vom 19.09.2022 bis zum 23.09.2022 einen Schulhackathon unter dem Motto #Wohlfühlschule durch.

In dieser Woche arbeiten alle unsere Schüler selbständig an Projekten, die sie sich selbst ausgedacht haben. Alles unter der Fragestellung: Was können wir an unserer Schule noch verbessern, damit sie für uns alle zur absoluten #Wohlfühlschule  wird.

Am Freitag, dem 23.09. öffnen wir dann unsere Schultüren für Eltern, Freunde, Verwandte und werden die Ergebnisse präsentieren. 

Hier auf der Schulhomepage unter dem Punkt HACKATHON werden wir im Laufe der Woche die ersten Ideen der Schüler veröffentlichen. Außerdem gibt es eine Pressegruppe aus Schülern, die während des Hackathons Interviews führt, die ihre Ergebnisse ebenfalls hier veröffentlichen wird. 

Wir sind alle sehr gespannt auf die Projekte, die da an unserer Schule entstehen werden. 

 

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir, die SchülerInnen und Lehrkräfte der Thomas-Mann-Schule, möchten uns und unsere Schule stetig weiterentwickeln. Dazu denken wir Schulentwicklung einmal aus einer neuen Perspektive, nämlich aus der der SchülerInnen.

Dazu haben unsere SchülerInnen unter dem Motto #Wohlfühlschule bereits viele Projektvorschläge eingereicht, deren Umsetzung wir in der Woche des

Schulhackathons vom 19.09.2022 bis 23.09.2022

planen.

HIER lesen Sie den kompletten Elternbrief

Liebe Eltern. 

Nächste Woche kommt die Schulfotografin zu uns an die Schule. Hier finden Sie dazu einen wichtigen Elternbrief. 
WICHTIG: In diesem Jahr dürfen wir nur Schüler fotografieren, die zuvor auch von ihren Eltern registriert wurden (siehe Elternbrief).